loading
Kontaktinformationen

Wärmedämmputz Innen

Wärmedämmputz Innen

Es handelt sich um einen gebrauchsfertigen Wärmedämmputz für Innen. Die Zusammensetzung beinhaltet Portlandzement, expandierte Silikate und anorganische Füllstoffe. Die eingesetzten Additive sind gesundheits- und umweltschonend gemäß den europäischen Normrichtlinien und ISO-Bedingungen. Das Produkt erfüllt die Anforderungen an Wärme,- Schall- und Feuerisolierung.

EINSATZBEREICHE

Es wird direkt an die Innenseite von Gebäuden, Säulen, Balken, Roh- und Feinputz, Ziegel und Bims verwendet. Vor Anwendung auf Sichtbeton, Porenbeton und lackierten Oberflächen ist die Verwendung eines Primers erforderlich.

OBERFLÄCHENVORBEREITUNG

Angeschwollene Farbe und Hohlputze werden von der Oberfläche abgeschabt. Auf lackierten Oberflächen werden 4-5 Kerben pro 10 cm² geritzt. Die Auftragsfläche sollte von Staub gereinigt werden. Lackierte Oberflächen müssen grundiert.

ANWENDUNG

Auf die vorbereiteten Flächen werden die Latten geklebt, welche die Dicke bestimmen. Der Raum zwischen den Latten wird mit einer Stahl- oder Stuckateurkelle gefüllt. Nach der ersten Trocknung (ca. 1-2 Stunden) werden die Latten von der Oberfläche entfernt und die bestehenden Zwischenräume ausgefüllt. Nach einer Trocknungszeit von 12 – 24 Stunden wird der Dekoputz aufgetragen. Der Mischung dürfen keine Fremdstoffe (wie Kalk, Gips, Zement etc.) zugeführt werden.

ANWENDUNGSDETAILS

Bei manueller Anwendung sollten ca. 8- 10 Liter Wasser zugeführt werden. Anschließend mit einer langsamen Drehzahl von 400 – 600 U/min 3 – 4 Minuten vermischen. Bei maschineller Anwendung sollte es mit 8-10 Liter Wasser angerührt und an die Oberfläche gepumpt werden. Bei gewünschter Dicke ist eine Trocknung gewährleistet.

ANWENDUNGSBEDINGUNGEN

Die Oberflächen- und Umgebungstemperatur muss über 5 °C liegen. Aufgrund des zu hohen Feuchtigkeitsverlustes bei Temperaturen von über 35 °C sollte das zuvor zugeführte Wasser erhöht werden. Während der Oberfllächenhärtungsphase muss die Oberfläche 1 Tag feucht gehalten werden.

HINWEIS

Vor zu schnellem Wasserentzug durch Sonne, Wind, hohen Temperaturen sowie vor Schlagregen und Frosteinwirkung durch geeignete Maßnahmen schützen. Hohe Luftfeuchtigkeit und tiefe Temperaturen können die Abbindezeit deutlich verlängern. Innerhalb von 24 Stunden ist ein Auftragen auf gefrorenen und schmelzenden Oberflächen zu vermeiden. An verschiedenen Materialübergängen sowie an Stellen, an denen eine Bewegung in Betracht gezogen werden kann, sollten geeignete Putzgewebe verwendet werden.

LAGERUNG

Sackware auf Paletten trocken lagern und vor Feuchtigkeit schützen. Auf einer Palette sind 70 Säcke die 3.500 L entsprechen.

UMWELTEINFLÜSSE

Nicht als gefährlich eingestuft.

Technische Spezifikationen

  • Verpackung
    50L / Beutel ( ± 2 %)
  • Aussehen
    Weißes Pulver
  • Anwendungstemperatur
    -5°C+30°C
  • Auftragungsstärke
    10 mm – 50 mm
  • Anwendungszeit
    45 Minuten
  • Anwendungsmethode
    Stahlkellenpumpe
  • Erste Trocknung
    1 Stunde
  • Trocknungszeit
    72 Stunden
  • Brandkschutzklasse
    A1
  • Theoretischer Verbrauch
    14 – 16 L/m² /cm
  • Trockendichte
    240 Kg/m³
  • Wärmeleitfähigkeit
    0,047 W/mK
  • Druckfestigkeit
    CSll (2,2 N/mm²)
  • Wasserdampfdurchlässigkeit
    8
  • Kapillare Wasseraufnahme
    W1
  • Haftfestigkeit
    3,2 Kgf/cm
  • Schalldämmung(4cm Dicke)
    22 dB / 500 Hz
  • Feuerbeständigkeit (4cm)
    F120 / 120 Minuten

Spezifikationen

Innovative Baustoffe für Innen und Aussen

Alle Vorteile im Überblick

Produkteigenschaften die sich sehen lassen können!

WÄRMEDÄMMUNG

WASSERABWEISEND

FEUERBESTÄNDIGE ISOLIERUNG

SCHALLDÄMMUNG

ATMUNGSFÄHIG

NATÜRLICH, GESUND UMWELTFREUNDLICH

ANTIBAKTERIELL

WIEDERSTANDSFÄHIG GEGEN ERDBEBEN

STABILE ISOLIERUNGSWERTE

WIRTSCHAFTLICH

LEICHTE & SCHNELLE ANWENDUNG

GEWEBE-
KOMPATIBILITÄT UND LANGLEBIGKEIT

INNO Baustoffe

Unsere Produkte im Überblick

Unser Ziel ist es unseren Kunden stets Qualitätsprodukte zu liefern, die auf innovative Isoliertechniken basieren.